Entspannt unterwegs in Bad Radkersburg

Motorisiert durch die Murauen

Die wunderschöne Region Bad Radkersburg umfasst über 1.500 Kilometer an Radwegen. Bereits im April beginnt die Radsaison und zieht sich bis Oktober. Die idyllische Landschaft des südoststeirischen Hügellands bietet die ideale Kulisse für entspannte und doch aktive Radtouren durch die Region. Für all jene, die es lieber langsam angehen möchten, ist eine E-Bike Tour genau richtig.

E-Bike - was steckt dahinter?

Ein E-Bike wird im Gegensatz zu gewöhnlichen Fahrrädern durch einen zusätzlichen Elektromotor angetrieben – auch ohne das Treten der Pedale. Pedelecs, eine weitere Form der Elektrofahrräder, werden hingegen nur motorisch angetrieben, wenn die Pedale auch getreten werden. Trotz der modernen, technischen Ausstattung sind E-Bikes und Pedelecs ganz einfach zu bedienen. Freuen Sie sich auf jede Menge Spaß mit einer extra Portion Schwung!

Einmal tief durchatmen ...

... und schon kann die Entdeckungsreise bis über die Grenzen des zweitgrößten Augebiets von Österreich losgehen! Sanfte Hügel, wunderschöne Weinberge und ein einzigartiger Ausblick auf die Region Bad Radkersburg. Wie heißt es so schön? E-radeln ist wie wandern - nur viel bequemer. Dank den E-Bikes ist jede Steigung problemlos überwindbar. In der Radregion erwarten Sie zahlreiche Radwege durch die idyllischen Murauen und darüber hinaus - alles was das Biker-Herz begehrt. Auch mit dem E-Bike erleben Sie das volle Rad-Erlebnis, vollkommen sicher und komfortabel.

Sind Sie bereits leidenschaftlicher E-Biker oder möchten Sie den etwas anderen Radsport erst testen? In beiden Fällen sind Sie in der Radregion Bad Radkersburg genau richtig!

E-Bike und Fahrradverleih

Natürlich gibt es in der Region Bad Radkersburg zahlreiche Fahrradgeschäfte, bei denen Sie sich bestens gewartete E-Bikes und Fahrräder ausleihen können. So können Sie Ihren Urlaub bequem ohne Fahrrad antreten.

weitere Informationen

Beim Radeln soll auch der Genuss nicht zu kurz kommen. Entland fast aller Radtouren durch Bad Radkersburg liegen zahlreiche Buschenschänken, die Sie bei einer Verschnaufpause gerne verköstigen. Frisch gepresste Obstsäfte, spritzige Weine und weitere regionale Schmankerl aus und um der Region Bad Radkersburg warten auf Sie.

Tanken Sie neue Lebensenergie und kommen Sie beim e-radeln der Natur Bad Radkersburgs ein Stück näher. Die wunderschöne Kulisse hinterlässt garantiert intensive Eindrücke und spricht alle Ihre Sinne an – zu jeder Jahreszeit.

Im Frühling erwachen die Murauen

Schon gewusst? In den Laubwäldern der Murauen erwartet Sie von März bis Mai ein wunderbar knoblauchartiger Geruch, verbreitet vom Bärlauch – auch Waldknoblauch genannt. In nur wenigen Tagen breitet sich die grüne Köstlichkeit am Boden der Auwälder aus. Nehmen Sie ein Stück des hellgrünen Teppichs mit nach Hause und zaubern Sie daraus köstliche Speisen. Vielleicht erwecken diese ja die eine oder andere Erinnerung in Ihnen.

Urlaubsregion Bad Radkersburg

Die Region Bad Radkersburg liegt im Süden der Steiermark, im Thermen- und Vulkanland. Sie zählt zu den Top Urlaubsregionen und hat eine Menge für jeden Wander-, Kultur-, Entspannungs- oder Radurlaub zu bieten. Neben Bad Radkersburg umfasst die Region die Orte Halbenrain, Klöch, Mureck und Tieschen.

Sanfte Hügel, die einzigartigen Murauen und traumhaften Ausblicke auf die Landschaft machen einen Urlaub in der Südoststeiermark zu einem unvergesslichen Erlebnis. Neben der einzigartigen Landschaft ist Bad Radkersburg besonders für seine gesundheitsfördernden Thermalquellen bekannt. Lokale Spezialitäten der Thermenregion, wie der Bärlauch, Spargel, Kürbis oder die Käferbohne sorgen das ganze Jahr über für puren Genuss. Egal in welcher Jahreszeit, die Region Bad Radkersburg ist immer einen Besuch wert.

Ob im Hotel oder einer Pension – in der sonnigen Region im Süden der Steiermark ist jeder Urlaub unvergesslich. Lassen Sie sich verzaubern!

Suchen Buchen