Kur & Gesundheitsvorsorge aktiv

In Bad Radkersburg ist Gesundheit zuhause

Im Mittelpunkt aller Kurangebote stehen Gesunderhaltung und Prävention. Bei den bis zu dreiwöchigen Kurheilverfahren in den Bad Radkersburger Kurbetrieben erhalten die TeilnehmerInnen wertvolle Impulse für einen gesünderen Lebensstil.

Das von der Pensionsversicherungsanstalt neu entwickelte Angebot „Gesundheitsvorsorge aktiv“ wird in Bad Radkersburg seit 2018 für die Indikation „Stütz- und Bewegungsapparat“ angeboten. Das dreiwöchige, modular aufgebaute Programm fokussiert auf die Bereiche Bewegung, Ernährung und mentale Gesundheit. Ziel ist es die Eigenverantwortlichkeit zu stärken und die erlernten Bewegungsübungen sowie Entspannungstechniken in den Alltag zu integrieren. Auf ein gemeinsames Basismodul mit Ausdauertraining, Heilgymnastik, Kraft- und Sensomotoriktraining sowie Entspannungstraining folgt ein auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnittenes Aufbaumodul mit dem Schwerpunkt „Bewegung – Optimierung“, „Bewegung – Motivation“ oder „Mentale Gesundheit“. Das dritte Modul rückt die Umsetzung eines gesunden Lebensstils im Alltag in den Fokus und wird daher spezifisch für Berufstätige sowie PensionistInnen angeboten.

Weg

Weg

Der Antrag für eine klassische Kur bzw. GVA-Heilverfahren wird von Ihrem Hausarzt oder Facharzt an Ihren zuständigen Versichungsträger übermittelt.

mehr Informationen

Mediterrane Leichtigkeit & südliches Flair

Was sonst noch für einen Kur-  oder Gesundheitsaufenthalt in Bad Radkersburg spricht? Das milde Klima und die vielfältige Landschaft hier im Süden des Thermenland & Vulkanland Steiermark laden zu jeder Jahreszeit zu gesunder Bewegung ein: zum Radfahren und Weinwandern, zum Laufen, Nordic Walking oder Golfen. Naturerlebnis und mentale Entspannung finden Sie direkt vor der Haustür im „Biosphärenpark Unteres Murtal“. Auch Kulinarik und Kultur kommen hier nicht zu kurz.

Suchen Buchen