• Winter Wohlgefühl in Bad Radkersburg

Winter Wohlgefühl in der Region Bad Radkersburg

Entspannen im wohltuenden Thermalwasser

Im wunderbaren warmen Wasser oder in der Sauna entspannen - trotzen Sie der Kälte des Winters in der Region Bad Radkersburg. Die Region liegt im Süden der Steiermark und ist in ca. einer Autostunde von der Landeshauptstadt Graz erreichbar.

Spazieren Sie durch die Weinberge, durch die Murauen von Bad Radkersburg, Halbenrain, Klöch und Tieschen oder durch die historische Altstadt und entdecken Sie den südsteirischen Winter bei Ihrem nächsten Winterurlaub. Wenn draußen zarter Nebel über der Landschaft liegt, laden heimelige Gaststuben, Bauernläden und Spezialitäten-Geschäfte zum Verweilen ein: Serviert werden edle Weine heimischer Spitzenwinzer und regionale Gaumenfreuden mit Kürbis, Käferbohnen, Kren und Co.

Wenn der Raureif das Landschaftsbild prägt, verwandelt sich die Region in eine idyllische Winterlandschaft, zwar schneit es in der Region Bad Radkersburg nicht oft, trotzdem bieten sich Winteraktivitäten an wie das Eislaufen am Hauptplatz von Bad Radkersburg.

Sauna Zeremonie Bad Radkersburg
Kraft tanken im Thermalwasser

Veranstaltungen in der Region Bad Radkersburg

Jede Länge zählt! Beim 24 Stunden Schwimmen in der Parktherme Bad Radkersburg.

mehr Informationen zum 24-Stunden-Schwimmen

Christkindlmärkte, Adventdorf, Ausstellungen und vieles mehr erwartet Sie in der Adventzeit.

mehr Informationen zu den Adventveranstaltungen

Köche der Region verköstigen Sie in der Adventzeit mit einem 3-Gang-Adventmenü mit Aperitif.

mehr Informationen zur Kulinarik im Advent & Silvester

Winter Wohlgefühl im Süden der Steiermark

In der kalten Jahreszeit ist die Region Bad Radkersburg genau das richtige Ziel für Ihren Erholungsurlaub. Die Parktherme wurde zur Therme des Jahres 2016 ausgezeichnet. Weiters ist sie Gesamtsieger unter allen Thermen Österreichs und bietet somit die optimalen Rahmenbedingungen für Ihren Aufenthalt. Hier genießen Sie besonders entspannende und wohltuende Momente. Besonders spürbar ist die gesundheitsfördernde und entspannende Wirkung des Thermalwassers.

Erleben Sie ein unbeschwertes Wohlgefühls im Saunadorf mit der Bad Radkersburger Sauna Zeremonie von November bis März. Für die Aufgüsse wird mehrmals täglich das Wasser mit natürlichen Kieferspänen aus dem Steirischen Vulkanland gemischt, wodurch Erkältungen vorgebeugt wird. Eine pflegende Wirkung verspricht die Holdunderblütencreme, die auf die Haut aufgetragen wird. Drei aufeinander abgestimmte Wedeltechniken mit dem Fächer machen die Sauna Zermonie einzigartig.

Im Vitalstudio der Parktherme werden Sie mit verschiedenen Anwendungen verwöhnt. Von Massagen über Natur-Anwendungen bis zu Kosmetikbehandlungen ist für jeden etwas dabei. Das richtige Angebot für Ihre Gesundheit finden Sie im Vita med Gesundheitszentrum der Parktherme im Thermenland & Vulkanland Steiermark.

Saunadorf der Parktherme
Winter Wohlgefühl in der Parktherme

Echt.Gsund ThermalWasserWochen

Von 12. Jänner bis 22. März in der Parktherme Bad Radkersburg

In diesen Wochen haben die Gäste die Möglichkeit sich auf die Spuren des besonderen Thermalwassers in Bad Radkersburg zu begeben sowie kompetente Information und erlebnisreiche Impulse zu MEHR Wohlbefinden im täglichen Leben zu erhalten.

mehr Informationen zu den ThermalWasserWochen

 

Frühe Frühling in der Region Bad Radkersburg

Dank dem mediterranen Klima sind die Winter in der Region Bad Radkersburg eher mild. Das Frühlingserwachen erleben Sie schon oft Ende Jänner, wenn die ersten Schneeglöckchen aus dem Boden sprießen. Ende Februar bis Anfang März breitet sich der Bärlauch in binnen weniger Tage aus. Er bildet einen flächendeckenden Teppich in den Auwäldern um Bad Radkersburg und Halbenrain. Zu den weiteren Frühlingsboten zählen Frühlingsknotenblumen, Veilchen und Lungenkraut (auch bekannt unter "Hänsel und Gretel").

Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen startet in der Region Bad Radkersburg die Outdoor-Saison, ob Radfahren, Laufen, Wandern oder Golfen. In der erlebnisreichsten und sonnigsten RADregion im Thermenland & Vulkanland Steiermark erwartet Genussradler, Familien, E-Biker und Rennradfahrer ein kilometerlanges, ausgeschildertes Radwegenetz.

Kontakt    Anreise

X