• Horizont-Tour
  • Grenzenlose Murauen-Tour in Bad Radkersburg

Horizont - Tour RA 21

Perspektiven für die Ewigkeit

Die Radtour Horizonttour ist wieder Teil der westlichen RADregion. Start ist in Mureck und die Tour verläuft über Oberrakitsch, Weinburg, Siebing, Jagerberg, Unterauersbach nach Trössing und über Ratschendorf und dem Röcksee retour nach Mureck. Für eine kleine Pause bietet sich der Röcksee an. Im Sommer können Sie sich im See abkühlen und ein erfrischendes Getränk im Restaurant daneben trinken. Es gibt natürlich auch genügend andere Einkehrmöglichkeiten auf der Strecke.

Die Länge der Tour beträgt ca. 65,7 km und man benötigt gute fünf Stunden für diese anspruchsvolle Tour. Die Wegbeschreibung ist durchgehend mit grünen Schildern RA 21 beschildert. Sie können die Tour aber auch abkürzen, wenn Sie in Mettersdorf über St. Peter nach Dietersdorf fahren. So würden Sie sich um die 20 km sparen. Wer natürlich mit dem E-Bike unterwegs ist und etwas Zusatzantrieb hat, ist es natürlich kein Problem die Tour zu bewältigen. Die ersten Kilometer bis Mettersdorf verläufen auf ebener Straße. Nach Mettersdorf ist eine Ansteigung bis zu 400 Höhenmetern (im unteren Teil der Seite finden Sie das Höhenprofil und auch auf der Karte). Danach fällt bzw. steigt die Tour kurz wieder. Die letzten 15 Kilometer verläufen wieder auf ebener Straße.

Empfehlenswert bei jeder Tour ist Radhelm und die richtige Ausrüstung. Wenn Sie nicht der Typ sind, alleine die Radregion zu entdecken, gibt es die Möglichkeit bei einer begleiteten Radtour teilzunehmen. Die Touren finden von April bis Oktober mittwochs um 16.30 Uhr und samstags um 14.00 Uhr statt. Die Bad Radkersburger RAD-Guides zeigen Ihnen gerne die schönsten Plätze der Genussregion Bad Radkersburg, Halbenrain, Klöch und Tieschen. Die Region Bad Radkersburg erreichen Sie ganz einfach über Murradweg entlang der Murauen. Planen Sie gleich jetzt Ihren nächsten Radurlaub in der Region. Der Frühling ist die beste Jahreszeit für Ihren nächsten Urlaub in der Region.

Genießen Sie die Aussicht

Beschreibung der Horizonttour

Mureck ist Ausgangspunkt dieser Tour. Über die Teichlandschaften Schwabenteich und Weinburgteich geht es Richtung Westen und man erreicht über Schloss Weinburg das Sassbachtal.

Die Tour folgt nach Norden über Siebing, Rannersdorf bis Mettersdorf dem Saßbach.

Ab Mettersdorf geht es bergauf und man hat einen herrlichen Ausblick zwischen Mettersdorfberg und Jagerberg. Über Unterauersbach erreichen man Bierbaum. Hier hat man die Möglichkeit die Oase im Wald zu besuchen - die Fatimakapelle.

Weiter über Dietersdorf, Droschenberg, Schröttenberg erlebt man nochmals die herrliche Landschaft und genießt die Ausbsicht bevor man den Glauningwald durchquert.

Im Raum Schildhof bei Ratschendorf erreichen man die Mostschenke, die in einem originellen Bauerndorf zu finden ist. Vorbei am Kürbisdorf Diepersdorf erreicht man wieder über den Murradweg R2 Mureck.

Eckdaten der Tour
Start / ZielMureck
Länge / Dauer65,7 km / ca. 5:30 Std.
Schwierigkeitschwer
Tiefster / Höchster Punkt225 m (Mureck) / 414 m (Jagerberg)

Lust auf Ihren nächsten Radurlaub bekommen?

Dann stöbern Sie doch gleich in den Pauschalangeboten und Unterkünften der Region Bad Radkersburg! Die Vermieter freuen sich auf Ihre Anfrage!

zu den Pauschalangeboten der Region     zu den Unterkünften der Region

X