• Wandern in Bad Radkersburg

Weitere Wanderwege

Der Weinweg der Sinne

Der Weinweg der Sinne führt duch die reizvolle Landschaft des südost-steirischen Hügellandes. In dieser Gegend gibt es eine besondere Vielfalt an genussreichen Prdukten - diese lassen sich auf den fruchtbaren Vulkanboden zurück verfolgen.

Die Wanderung beginnt bei der Gesamtsteirsichen Vinothek in St. Anna am Aigen. Eine besondere Achitektur und die Fülle der steirischen Weine, lädtz hier zum Besuch und Verkosten ein. Es geht weiter über den Westhang von St. Anna in das Plechbachtal. Danach geht es südlich an Hochstraden vorbei, bis zum Grenzlandhof und zur Aussichtswarte. Retour geht es über die Riede Stradenberg, den Himberg, dem Tamberg nach Plesch und über den Ried Annaberg zurück zur Vinothek.

Eckdaten der Tour
Start / ZielGesamtsteirische Vinothek St. Anna am Aigen
Länge / Dauer14 km / ca. 05:00 Std.
Schwierigkeitleicht
Höhenmeter209 hm
Karte Weinweg der Sinne (c) Alpregion www.outdooractive.com

Vom Gletschter zum Wein

Die Landschaft beim Wandern entdecken

Es heißt, beim Wandern lernt man ein Land am besten kennen. Entlang der neuen Wanderroute, die in Europa aufgrund ihrer Landschaftsvielfalt ihresgleichen sucht, können die Natur-, Kultur- und Kulinarium-Höhepunkte der Steiermark entdeckt werden: von den Bergpersönlichkeiten Dachstein, Gesäuse, Hochschwab bis zum Stift Admont, vom Weltkulturerbe Semmeringbahn bis zu Roseggers Geburtshaus, von den Thermen bis zu den Genussstätten im Süden und Osten. Der Weg verbindet den Gletscher am Dachstein mit dem Weinland im Süden und Osten der Steiermark über eine Nord- und eine Südroute.

X