• Winter Wohlgefühl in der Parktherme Bad Radkersburg

Tennis in der Region Bad Radkersburg

Im Urlaub auf der Suche nach einem Tennisplatz?

Schien es bis vor kurzer Zeit so, dass sich Tennis gemeinsam mit Thomas Muster aus den Trendsportarten verabschiedet hatte, so wird dieser Sport in den letzten Jahren wieder zum Trend. Auch in Bad Radkersburg kann man hervorragend der gelben Filzkugel nachjagen.

Seit 2006 stehen Ihnen im Außenbereich der Parktherme Bad Radkersburg drei Sandtennisplätze zur Verfügung. In der Tennishalle können Sie den ganzen Winter über auf zwei Tennisplätzen mit hochwertigen, gelenksschonenden Velourteppichen mit Gummigranulat spielen. Durch die Flutlichtanlage können die Freiplätze bis 23 Uhr bespielt werden. Im Tennisstüberl „Tie-Break“ können Sie das Spielgeschehen in der Halle verfolgen oder nach dem Tennisspiel in angenehmer Atmosphäre einige schöne Stunden verbringen.

Verbringen Sie Ihren Urlaub voller Bewegung in der Urlaubsregion Bad Radkersburg! Neben Tennis können Sie auch beim Wandern, Golfen und Radfahren aktiv werden. Am Abend können Sie sich kulinarisch in einem der hervorragenden Gastronomiebetrieben verwöhnen lassen und den Tag bei einem gemütlichen Spaziergang durch die Altstadt ausklingen lassen.

Lust auf einen Urlaub in der Region Bad Radkersburg? Stöbern Sie gleich in den aktuellen Angeboten und planen Sie Ihren Aufenthalt!

zu den Pauschalangeboten   zu den Unterkünften der Region

Tennis in Bad Radkersburg
Tennisplätze in Bad Radkersburg
Thermentennis Bad Radkersburg

Adresse und Öffnungszeiten

Thermentennis Bad Radkersburg
Mitterling 3, 8490 Bad Radkersburg
Tel: +43 3476 23416

Öffnungszeiten Tennisstüberl "Tie Break"

Sommer:
Montag bis Freitag: 08.00 - 12.00 Uhr und 15.30 - 21.00 Uhr

Winter:
Montag bis Freitag: 16.00 - 22.00 Uhr

In der übrigen Zeit steht ein Getränkeautomat zur Verfügung.

Die richtige Ausrüstung beim Tennis

Beim Tennis ist besonders wichtig, auf die richtige Ausrüstung zu achten. Ganz klar ist, dass Sportkleidung benötigt wird. Schweißableitende Kleidung hilft dabei, dass Sie sich auch im Frühjahr oder Herbst beim Tennis keine Erkältung holen. Auch auf das richtige Schuhwerk ist nicht zu verzichten. Funktionale Tennisschuhe helfen dabei Blasen und Verletzungen zu vermeiden und geben die nötige Dämpfung bei Bewegungen.

Das Kernstück einer guten Ausrüstung ist beim Tennis sicher der Tennisschläger. Beim Zulegen eines Schlägers sind Griff, Gewicht, Schlagfläche und Bespannung ausschlaggebend. Wichtig ist, dass er gut in der Hand liegt.

Tennishalle für Sportliche in der Region Bad Radkersburg
Tennisfreiplätze in der Region Bad Radkersburg

Regeln beim Tennis

Wie bei jedem Sport, gibt es auch beim Tennis einige Regeln, nach denen sich das Spiel richtet. Das fängt schon beim Spielfeld an. Dieses ist ein Rechteck von 23,77 m mal 10,97 m mit einem Netz in der Mitte. Neben der Seitenlinie verläuft eine weitere Seitenlinie. Die innere Seitenlinie ist für das Einzelspiel gedacht, die Äußere für das Doppel. Aufgeschlagen wird mindestens 6,40 m vom Netz entfernt. Die jeweiligen Linienbreiten der Felder sind von den Tennisregeln genau vorgegeben.

Zu Beginn des Spiels gibt es immer einen Aufschlag. Der Tennisball muss im Aufschlagfeld des anderen Spielfeldes landen. Dieses kleine Rechteck, das 6,40 m nach dem Netz endet, ist das Aufschlagfeld. Der Ball darf vorher nicht das Netz und den Boden berühren. Wenn es zu einem Doppelfehler kommt, darf es der Spieler noch einmal versuchen. Das geschieht, wenn das Netz berührt wird oder das Aufschlagfeld nicht genau getroffen wird.

Beim Aufschlag darf die Grundlinie nicht übertreten werden. Nach dem Aufschlag kann der Ball in das gesamte Spielfeld des Gegners geschlagen werden. Wenn der Ball über die Seiten- oder Grundlinie geht, ist das ein Punkt für den Anderen. Gleich nach dem Aufschlag bekommt man einen Punkt, wenn der Ball mehr als einmal das Feld des Gegners berührt oder der Gegner den Ball über die Seiten- oder Grundlinie platziert, ohne das er vorher den Boden berührt hat.

Die Zählweisen im Tennis unterscheiden sich, ob man ein Match, einen Satz, ein Aufschlagspiel oder ein Tie-break spielt.

X