• Weingarten im Herbst
  • Buschenschank-Jause
  • Herrlicher Herbst in der Parktherme Bad Radkersburg

Laufen & Nordic Walking im Süden der Steiermark

Aktiv beim Laufen und Nordic Walken durch die Region Bad Radkersburg

In der Urlaubsregion Bad Radkersburg kommt so mancher aktiver Besucher auf seine Kosten. Einige Lauf- und Nordic Walking- Strecken warten auf Sie! Stärken Sie Ihre Kondition und Ausdauer bei Ihrem Aufenthalt im Thermenland Steiermark! Neben schöner Landschaft entdecken Sie auf den zur Verfügung stehenden Strecken auch die wunderschöne Altstadt von Bad Radkersburg. Auch in den weiteren Orten Halbenrain, Klöch und Tieschen können Sie in die Laufschuhe schlüpfen oder die Nordic Walking - Stöcke nehmen und auf tollen Wegen durchstarten.

Auf Bewegung wird im Süden Österreichs viel Wert gelegt, weshalb es auch noch viele weitere Aktivitäten für Sie zu entdecken gibt. Radeln oder wandern Sie durch die schöne Natur mit den Murauen oder versuchen Sie sich bei einer Partie Golf!

Für die nötige Entspannung nach einem aktiven Tag sorgt die Parktherme Bad Radkersburg. Auch kulinarisch wird Ihnen hier nichts entgehen! Probieren Sie auf jeden Fall die köstlichen Weine und Schmankerl der Region.

Möchten Sie die Natur rund um Bad Radkersburg beim Laufen und Nordic Walken kennen lernen? Dann stöbern Sie doch gleich in den Pauschalangeboten der Region und schicken Sie eine unverbindliche Anfrage.

zu den Pauschalangeboten  zu den Unterkünften der Region

Laufstrecken in und rund um Bad Radkersburg

Die durchwegs beschilderten Laufstrecken bieten die Möglichkeit die wunderschöne Laufregion Bad Radkersburg kennen zu lernen. Der Start ist bei der Parktherme. Danach laufen Sie Richtung Altstadt und zum Liebmannsee. Durch die Murauen und über Feldwege geht es wieder retour nach Bad Radkersburg.

Die beliebteste Laufstrecke ist der Parktherme Wüstenlauf. Dieser ist 20,1 km lang und blau markiert. Es gibt aber noch zwei weitere Möglichkeiten diesen zu laufen. Entweder Sie wählen den 13,0 km langen Parktherme Dörferlauf, der gelb markiert ist oder Sie laufen entlang der grünen Markierung 7,7 km am Parktherme Wasserlauf.

Lauftreff Bad Radkersburg

Der Lauftreff der Parktherme Bad Radkersburg veranstaltet einmal pro Woche einen geselligen Gesundheits- und Fitnesslauf mit Start vor dem Thermengelände. Jeder der Freude am Sport hat, ist herzlich willkommen.

Lauftreff mit Treffpunkt Parktherme:

  • von April bis September: Dienstag um 18.30 Uhr
  • von Oktober bis März: Samstag um 14.30 Uhr

Dauer: ca. 1 Stunde. Einfach hinkommen und mitlaufen! Teilnahme kostenlos.

Warum Parktherme Wüstenlauf?

Der Name Wüstenlauf entstand aus der Tatsache, dass die Strecke zum Großteil in der Sonne liegt und somit eine „heiße Herausforderung“ für die Läufer darstellt.

Die Hitze kann auch die Luft über den Asphaltstraßen zum Flirren bringen und manchem Läufer erscheint dabei die Fata Morgana der tollen örtlichen Buschenschenken und Gasthäusern oder das „Blaue Wunder“ der Parktherme Bad Radkersburg.

Und das tolle Rahmenprogramm beim jährlich im Juni stattfindenden Wüstenfest nach dem Laufevent beim Wüstenlauf mit Bauchtänzerinnen, Schlangenschau und Kamelreiten bringt neben den Wüstenbezwingern auch Nichtläufer ordentlich zum Schwitzen.

mehr Informationen zur Veranstaltung Parktherme Wüstenlauf

Laufopening in der Region Bad Radkersburg
Laufen durch die Natur in der Region Bad Radkersburg

Power mit Nordic Walking im Süden der Steiermark

Dieser Trendsport findet immer mehr Freunde. Die Parktherme Bad Radkersburg geht mit dieser Zeit und bietet einmal pro Woche Nordic Walking in und um Bad Radkersburg an. Eine gesunde Art, die interessante Umgebung von Bad Radkersburg zu erkunden.

Nordic Walking ist das ideale Einstiegstraining für alle, die länger keinen Sport verübt haben. In diesem gelenksschonenden Sport können Sie Belastungen variieren. Der Rumpf wird stabilisiert und die Hüfte gestreckt, wodurch es ein idealer Ausgleichssport zum Radfahren ist. Außerdem fördert es die Knochengesundheit und stärkt das Herz-Kreislauf-System und die Lungenfunktion.

Insgesamt wird der Körper beim Nordic Walking durch den richtigen Armeinsatz sogar mehr aktiviert als beim Joggen. Der entscheidenen Unterschied ist nämlich, dass beim Joggen die Beine die Bewegung steuern und beim Nordic Walking hängt alles vom Oberkörper ab. Deshalb ist es besonders wichtig, dass die Ellenbogen nicht zu nah am Körper sind und auch nicht hängen gelassen werden.

Wer im Alltag viel sitzt, hat meist eine gebeugte Hüfte und einen krummen Rücken. Durch Nordic Walking erreicht man ein ideales Gegengewicht, wodurch man sich aufgerichteter und lockerer fühlt.

Woher kommt Nordic Walking?

"Nordic" bedeutet auf Deutsch "Nordisch". Diese Bezeichnung ist auf zwei verschiedene Gründe zurückzuführen. Nordische Sportarten werden zumal immer mit Stöcken ausgeübt. Das sieht man auch beim Langlaufen oder bei der Nordischen Kombination.

Die Sportart Nordic Walking kommt aus Finnland. Hier gab es schon in den 1930er Jahren Leute, die mit Stöcken unterwegs waren. Die Trendsportart Nordic Walking entstand aber erst im Jahr 1996 aus einer Diplomarbeit von zwei Sportstudenten aus Finnland.

Laufen und Nordic Walking in Bad Radkersburg
Laufen und Nordic Walking in Bad Radkersburg
X