• Parktherme Arena in Bad Radkersburg

Aktuelle Trainingscamps in Bad Radkersburg

Internationale Trainingscamps für Fußball

Bewegung und Sport werden in der Urlaubsregion Bad Radkersburg groß geschrieben. Jedes Jahr finden Trainingscamps von verschiedenen Fußballclubs statt. Als Trainingsort steht die Parktherme Arena mit überdachter Sitzplatztribüne bereit. In der restlichen Zeit wird diese vom FC Bad Radkerburg genutzt, der im Jahr 2017 in die Landesliga aufgestiegen ist. Mit einem Hauptpielfeld nach FIFA-Richtlinien und zwei Trainingsfeldern bietet diese die optimale Rahmenbedingung für das Training der Profimannschaften.

mehr Informationen zu den vergangenen Trainingscamps

Nach dem Fußball steht die steht die Parktherme Bad Radkersburg zur Entspannung bereit. Besonders schätzen die Fußballer auch die kulinarischen Spezialitäten und die Herzlichkeit der Gastgeber in den Unterkünften

Möchten Sie die Region Bad Radkersburg auch als Urlaubsdestination kennenlernen? Dann stöbern Sie doch gleich in den Angeboten der Region!

zu den Pauschalangeboten   zu den Unterkünften der Region

Fußball (c) pixabay
Parktherme Arena in Bad Radkersburg
Russischer Fußballclub FC Rostov

FK Rostov aus Russland

Der Verein FK Rostov aus Russland verbrachte vom 10. bis 20. Juni 2017 ein Trainingscamp in der Region Bad Radkerburg. Seinen Sitz hat der Fußballverein in der südrussischen Stadt Rostow am Don.

In der Saison 2016/17 schaffte es der Fußballclub nach Siegen über den FC Bayern München und Atlético Madrid bis ins Achtelfinale der Champions League. Zu den Erfolgen des FK Rostov zählt weiteres der Russische Pokalsieg im Jahr 2014. Außerdem war der Verein 2016 Russischer Vizemeister und 2008 Meister der 1. Division.

Dännischer Fußballclub FC Kopenhagen

FC Kopenhagen aus Dänemark

Der FC Kopenhagen FCK ist ein Sportverein aus Kopenhagen in Dänemark, der durch seine Fußballmannschaft bekannt ist. Von 27. Juni bis 6. Juli 2017 verbrachte der Verein sein Fußballtrainingscamp in Bad Radkersburg. Ein besonderes Kennzeichen des FCK ist das Motto "Mach Jungen zu Männern und Männer zu Jungen."

Seit seiner Gründung im Jahr 1992 konnte der Verein schon einige nationale Titel erspielen. In der Saison 2004/05 hat der FC Kopenhagen die Royal League gewonnen und sich somit erstmals international einen Namen gemacht. 2006/07 hat sich der Verein dann für Gruppenphase der Champions League qualifiziert. Den bisher größten Erfolg erreichte der Verein mit dem Einzug in das Achtelfinale der Champions League 2010/11

1. FC Köln

1. FC Köln aus Deutschland

Der 1. FC Köln ist der viertgrößte Fußballverein in Deutschland und der größte in Köln mit mehr als 100.000 Mitgliedern. Gegründet wurde der Club im Februar 1948 aus den beiden Fußballvereine Kölner BC 01 und SpVgg Sülz 07, wodurch auf einige Jahrzehnte Fußballgeschichte zurückzublicken ist. Auch dieser Verein verbrachte von 9. bis 14. Juli 2017 ein Trainingscamp in der Region Bad Radkersburg im Thermenland Steiermark, um sich auf die neue Saison vorzubereiten.

Der 1. FC Köln belegt seit Jahren einen der obersten Plätze der Bundesliga Deutschlands. Bis jetzt war der Verein mehrere Male Deutscher Meister, DFB-Pokalsieger und im Europapokal-Halbfinale.

FC Fulham

FC Fulham aus London

Der FC Fulham ist ein Fußballclub aus dem Stadtteil Fulham in London in England. Der Verein ist auch als The Cottagers oder The Whites bekannt und verbrachte von 17. bis 22. Juli sein Trainingscamp in Bad Radkersburg.

Der Fußballclub ist der älteste aktive Profifußballclub aus der Hauptstadt von Großbritannien und wurde bereits 1879 gegründet. Bereits 1959 bis 1968 spielte der Verein in der ersten Liga. Danach folgte eine nicht so glänzende Phase, nach der sich der FC Fulham 2001 bis 2014 erneut in der obersten englischen Spielklasse einfand.

Derzeit befindet sich der Verein in der zweitklassigen Football League Championship. Zu den größten Erfolgen gehört das Europa League Finale in der Saison 2009/10.

X