• Kürbisfest in Bad Radkersburg
Suchen & Buchen

Kürbisfest in der Region Bad Radkersburg

Alles rund um den Kürbis

Während die Ernte auf den steirischen Kürbisfeldern in vollem Gange ist werden am Frauenplatz in Bad Radkersburg Produkte rund um den Kürbis in den Vordergrund gestellt. Ein stimmungsvoller Rahmen für dieses traditionelle Fest. Die Kürbisbauern und Betriebe der Region präsentieren bei diesem Brauchtumsfest ihre Produkte zum Genießen und Verkosten unter freiem Himmel. Die Kürbisspezialitäten können an schattigen Pätzen rund um den Frauenplatz erworben werden. Freuen Sie sich auf Kürbissuppe, Schweinsbraten mit Kürbisgemüse, Nudeln mit Kürbisragout und natürlich die legendäre Kernöleierspeise und ein reichhaltiges Programm. Zum Nachtisch werden Kürbistorte und -strudel gereicht. Natürlich dürfen Säfte und Weine aus der Region und das Kürbisbier nicht fehlen. Der Weinbau hat in der Region ebenso einen hohen Stellenwert, die Klöcher Weinstraße ist bis über die Grenzen hinaus bekannt.

Ein Fest der Kulinarik

  • Samstag, 9. September 2017
  • ab 11:00 Uhr
  • Frauenplatz in Bad Radkersburg
  • Eintritt frei
Kürbiscremesuppe von regionalen Bauern zubereitet

Ein kleines, feines Fest rund um eines der Leitprodukte der Region in atemberaubender Kulisse mitten in der Altstadt von Bad Radkersburg. Hier genießen Sie Gutes vom Kürbis, zubereitet aus den Produkten der heimischen Kürbisbauern:

  • Kürbissuppe
  • Schweinsbraten mit Kürbisgemüse
  • Kürbisstrudel
  • Kürbisbier

Musik: Lavagluat, Volkstanzgruppe Bad Radkersburg

Nutzen Sie die Gelegenheit und lernen Sie auch die Menschen, die hinter den Produkten stehen, persönlich kennen!

Vielleicht verbinden Sie den Besuch des Kürbisfestes mit einem Aufenthalt in der Region! Die Hotels und Pensionen halten tolle Urlaubsangebot für Sie bereit!

zu den Pauschalangeboten     zu den Hotels und Pensionen der Region

Rund um den Kürbis

Die Kürbispflanze liebt sonnig - feuchtes Klima, wie es eben vor allem in der Südsteiermark und Oststeiermark zu finden ist. Echtes steirisches Kürbiskernöl hat einen nussigen, leicht gerösteten Geschmack. Die Pflanze selbst ist sehr frostempfindlich und kann schon bei anhaltender kühler Sommerwitterung unter 10°C Schaden nehmen. Die Kürbisse selbst wachsen relativ schnell und können allein über Nacht etliche Zentimeter zunehmen. Ein junger Kürbis ist dunkelgrün und verfärbt sich dann aber immer mehr in Richtung gelb - orange.

Das besondere am steirischen Ölkürbis ist, dass die Schalen der Kerne nicht verholzt sind. Dadurch haben die Kerne eine weiche Konsintenz, die eine effiziente Pressung des Kürbiskernöls ermöglichen.

Gerade um Halloween hat sich die Tradition des Kürbisschnitzen immer mehr durchgesetzt. Man sieht sie im Herbst vor Hauseingängen und speziell Kinder haben eine große Freude am Schnitzen!

WEITERE INFORMATIONEN ZUR VERANSTALTUNG:

Gästeinfo Region Bad Radkersburg
Hauptplatz 14, 8490 Bad Radkersburg
Tel: +43 3476 2545, Fax: +43 3476 2545-25
E-Mail: info (at) badradkersburg. at

X